staab Architekten

15.03.2018

Aktuelle Wettbewerbe
Kunsthalle Karlsruhe – 1. Preis

Im Zuge der Sanierung und der behutsamen Umstrukturierung des Hauptgebäudes sollen die Ausstellungsbedingungen der Kunsthalle verbessert und das historische Gebäude um einen Erweiterungsbau auf dem Areal des heutigen Amtsgerichts ergänzt werden. Das Hauptgebäude und die spätere Erweiterung sollen zu einer funktionalen Einheit zusammengeführt und durch ein unterirdisches Bauwerk miteinander verbunden werden.
Unser Entwurf sieht die Überdachung des Innenhofs vor, der zum öffentlichen Zentrum des Hauses entwickelt wird und den Altbau in seiner Authentizität erhält. Durch die Absenkung des Innenhofniveaus gelingt es auf selbstverständliche Weise, eine räumliche Überleitung zu dem benachbarten Erweiterungsbau herzustellen.

Realisierungsteil © Staab Architekten

© Marcus Ebener

© Staab Architekten

© Staab Architekten


© Staab Architekten

© Staab Architekten

© Staab Architekten

© Staab Architekten

© Marcus Ebener


© Staab Architekten

© Staab Architekten

© Marcus Ebener

© Marcus Ebener

© Staab Architekten

© Marcus Ebener

© Staab Architekten

© Staab Architekten

© Marcus Ebener

© Thomas Ott

© Staab Architekten


© Marcus Ebener

© Staab Architekten

©Marcus Ebener

©W.Huthmacher

© Jens Achtermann

© Stefan Müller

© Marcus Ebener

© Marcus Ebener

© Marcus Ebener

© Marcus Ebener

© Werner Huthmacher

© Marcus Ebener

© Werner Huthmacher

© Staab Architekten

© Marcus Ebener

© Luftbild Bollmann-Bildkarten-Verlag Braunschweig

© Jens Achtermann

© Marcus Ebener

© Werner Huthmacher

© Werner Huthmacher

© Staab Architekten

© Werner Huthmacher

© Werner Huthmacher

© Werner Huthmacher

© Marcus Ebener

© Jens Achtermann

© Christian Richters

© Simon Kelly

© Marcus Ebener

© Werner Huthmacher

© Werner Huthmacher

© Stefan Meyer

© Mila Hacke

© Werner Huthmacher

© Ivan Nemec

© Werner Huthmacher

© Werner Huthmacher

© Franz Wimmer

© Georg Aerni

© Staab Architekten

© Staab Architekten

© Staab Architekten

© Staab Architekten

© Staab Architekten

© Staab Architekten

© Staab Architekten

© Staab Architekten

© Staab Architekten

© Staab Architekten

© Staab Architekten

© Staab Architekten

© Staab Architekten

© Staab Architekten

© Staab Architekten

© Staab Architekten

© Staab Architekten

© Staab Architekten

© Staab Architekten

© Staab Architekten

© Staab Architekten

© Staab Architekten