staab Architekten

Historische Mitte Köln

Auf der Domplatte in Köln soll mit den Neubauten für das Studien- und Verwaltungshaus des Römisch-Germanischen Museums, das Kurienhaus der Hohen Domkirche und das Kölnische Stadtmuseum der Stadtraum neu geordnet werden und ein Ort entstehen, an dem die Stadtgeschichte Kölns aus verschiedenen Perspektiven präsentiert und erforscht wird. Wir fassen die geforderten Nutzungen in zwei typologisch verschiedene Baukörper zusammen, das kraftvolle Volumen des Stadtmuseums, das mit einer durchbrochenen Betonsteinfassade und großen Fensteröffnungen die Domplatte im Südosten abschließt, und den schlankeren und rhythmisch strukturierten Verwaltungsbau des Römisch Germanische Museums und des Kurienhauses am Übergang von der Domplatte zur Altstadt. Einen neuer Museumsvorplatz, an dem die Haupteingänge aller Gebäude liegen, fasst das Römisch Germanische Museum und die Neubauten zu einem Ensemble zusammen. Die römischen Ausgrabungen unter der Domplatte, die die geschichtliche Basis der beiden Museen bilden, werden über ein gemeinsames unteres Foyer am Kurt-Hackenberg-Platz erreicht, das mit den Museumsfoyers auf der Domlatte über Treppen und Lufträume verbunden ist.
Das Stadtmuseum ist um einen Innenhof organisiert und bis auf zwei Erschließungsspangen stützenfrei ausgebildet, um eine flexible Ausstellungsgestaltung zu ermöglichen. In den Gebäudeecken erlauben zweigeschossige Räume mit großen Panoramafenstern, besondere Exponate in direktem Bezug zum Dom und zur Stadt zu präsentieren.
Die Gebäude sind so gesetzt, dass die Sichtverbindungen auf den Kölner Dom und in die Innenstadt erhalten und mit den Neubauten verknüpft werden.

Beschränkter Realisierungswettbewerb 1. Preis 2016
Mitarbeit Petra Wäldle, Franziska Ebeler, Sophia Martinetz, Sönke Reteike, David Czepek

Bauherr Stadt Köln mit Metropolitankapitel der Hohen Domkirche Köln

NF 11.500 m2


© Thomas Ott Fotografie

© Staab Architekten

© Staab Architekten

© Staab Architekten

© Staab Architekten

© Staab Architekten



© Staab Architekten


© Staab Architekten

© Staab Architekten

© Marcus Ebener


© Staab Architekten

© Marcus Ebener

© Staab Architekten

© Staab Architekten

© Marcus Ebener

© Thomas Ott

© Staab Architekten


© Marcus Ebener

© Staab Architekten

©Marcus Ebener

©W.Huthmacher

© Jens Achtermann

© Stefan Müller

© Marcus Ebener

© Marcus Ebener

© Marcus Ebener

© Marcus Ebener

© Werner Huthmacher

© Marcus Ebener

© Werner Huthmacher

© Staab Architekten

© Marcus Ebener

© Luftbild Bollmann-Bildkarten-Verlag Braunschweig

© Jens Achtermann

© Marcus Ebener

© Werner Huthmacher

© Werner Huthmacher

© Staab Architekten

© Werner Huthmacher

© Werner Huthmacher

© Werner Huthmacher

© Marcus Ebener

© Jens Achtermann

© Christian Richters

© Simon Kelly

© Marcus Ebener

© Werner Huthmacher

© Werner Huthmacher

© Stefan Meyer

© Mila Hacke

© Werner Huthmacher

© Ivan Nemec

© Werner Huthmacher

© Werner Huthmacher

© Franz Wimmer

© Georg Aerni

© Staab Architekten

© Staab Architekten

© Staab Architekten

© Staab Architekten

© Staab Architekten

© Staab Architekten

© Staab Architekten

© Staab Architekten

© Staab Architekten

© Staab Architekten

© Staab Architekten

© Staab Architekten

© Staab Architekten

© Staab Architekten