staab Architekten

Musikquartier Kronberg
Hotel und Kammermusiksaal mit Studien- und Verwaltungszentrum

2015 – 2019

Am S-Bahnhof Kronberg entsteht, vom Grünraum des Viktoriaparks und freistehenden Mehrfamilienhäusern umgeben, ein Gebäudeensemble aus Kammermusiksaal, Musikakademie und Hotel. 
Das starke Gefälle des Grundstücks und die Herausforderung, die Neubauten mit dem Maßstab der umgebenden Gebäude in Einklang zu bringen, führten zu einem topographischen Entwurfsansatz. 
Der Kammermusiksaal und das Hotel erhalten Natursteinsockel, die sich aus dem Gelände entwickeln, während die Musikakademie in die seitliche Hangkante geschoben ist und nur über eine steinerne Platzwand in Erscheinung tritt. Die Steinwände erzeugen einen spannungsreichen Wechsel offener und gefasster Außenräume auf dem Weg vom Bahnhofsvorplatz in das Quartier. Den Auftakt bildet das Hotel am Bahnhof mit einer fein gegliederten Holzfassade, den Schlusspunkt der Kammermusiksaal an der höchsten Stelle des Grundstücks mit einem weit ausgreifenden  Dach. Eine breite, gläserne Fuge trennt das Dach des Konzertsaals von dem steinernen Sockel, in den die Sitzreihen des Saals eingelassen sind. Die Glasfuge lässt über das umlaufende Foyer hinweg die angrenzende Landschaft Teil des Saales werden und das warme Licht des holzausgekleideten Saales in die Umgebung ausstrahlen.

Beschränkter Realisierungswettbewerb 1. Preis 2014
Mitarbeit Petra Wäldle, Simon Banakar, Sandra Herzog, Roberto Zitelli, Karl Naraghi
Planungsbeginn – Fertigstellung 2015 – 2019
Mitarbeit Realisierung Hanns Ziegler, Lukas Oelmüller, Dominik Weigel (Projektleitung), Sandra Herzog, Karin Hübner, Carolin Kuhn, Simon Lehmann, Ove Jacobsen, Florian Hauss

Ronald Bonss © MSU Museen erleben GmbH

© Staab Architekten

© Staab Architekten

© Staab Architekten

© Staab Architekten

© Staab Architekten

© Staab Architekten


© Staab Architekten


© Staab Architekten

© Staab Architekten

© Marcus Ebener


© Staab Architekten

© Marcus Ebener

© Staab Architekten

© Staab Architekten

© Marcus Ebener

© Thomas Ott

© Staab Architekten


© Marcus Ebener

© Staab Architekten

©Marcus Ebener

©W.Huthmacher

© Jens Achtermann

© Stefan Müller

© Marcus Ebener

© Marcus Ebener

© Marcus Ebener

© Marcus Ebener

© Werner Huthmacher

© Marcus Ebener

© Werner Huthmacher

© Staab Architekten

© Marcus Ebener

© Luftbild Bollmann-Bildkarten-Verlag Braunschweig

© Jens Achtermann

© Marcus Ebener

© Werner Huthmacher

© Werner Huthmacher

© Staab Architekten

© Werner Huthmacher

© Werner Huthmacher

© Werner Huthmacher

© Marcus Ebener

© Jens Achtermann

© Christian Richters

© Simon Kelly

© Marcus Ebener

© Werner Huthmacher

© Werner Huthmacher

© Stefan Meyer

© Mila Hacke

© Werner Huthmacher

© Ivan Nemec

© Werner Huthmacher

© Werner Huthmacher

© Franz Wimmer

© Georg Aerni

© Staab Architekten

© Staab Architekten

© Staab Architekten

© Staab Architekten

© Staab Architekten

© Staab Architekten

© Staab Architekten

© Staab Architekten

© Staab Architekten

© Staab Architekten

© Staab Architekten

© Staab Architekten

© Staab Architekten

© Staab Architekten

© Staab Architekten

© Staab Architekten

© Staab Architekten

© Staab Architekten

© Staab Architekten